Restaurant  |  Backhaus  |  Hotel  |  Reservieren  |  Hochzeit / Feiern  |  Freizeit / Ausflüge  |  News Veranstaltungen 


 
     Herzlich Willkommen


Am Rande des Weges ein Gasthof lag...


Zu Zeiten des Alten Fritz begann die Kartoffel, das "Gold der Inkas", wie man es damals zu nennen pflegte, ihren Siegeszug im Brandenburgischen Land. Schon damals verwöhnten die Gasthöfe den hungrigen und müden Reisenden mit Kartoffelspezialitäten und einem bequemen Schlaflager.

Auch heute liegt ein Gasthof am Wegesrand, der köstliche Speisen und behagliche Zimmer verspricht. Der Gasthof "Zur Goldenen Kartoffel" entstand aus einer fast hundertjährigen Scheune. Ihre alte Substanz wurde erhalten und die Innenräume neu ausgebaut. Ein Gebäude mit viel Charme und zehn komfortablen Doppelzimmern. Hier kann man logieren und die Seele baumeln lassen.